Informationen von pätschwerk

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

11. 06. 2014

Die erste Hitzewelle zu Pfingsten ebbt gerade ab. Die Schulferien rücken immer näher und sicher wird in der einen oder anderen Gruppe schon überlegt, was man zusammen unternehmen könnte, wenn dann endlich der Schulstress vorbei ist. Ein guter Tipp sind da die Waldzeltplätze in Hessen. Diese sind zwar einfach ausgestattet, bieten aber "Lagerfeuerromantik" und sind in der Regel sehr billig. Gruppen die es komfortabler wünschen, aber trotzdem nicht auf das gemeinsame Kochen verzichten wollen, sind in einem der Selbstversorgerhäuser gut untergebracht. Links zu den aktuellen Adress- und Infolisten für Zeltplätze und Häuser findet Ihr/finden Sie in diesem Newsletter.

Heiß begehrt  für Ausflüge dieser Art war über 17 Jahre unser Jugendmobil. Nun hat der Bus die TÜV-Überprüfung nicht mehr bestanden. Zu viele, zu teuer zu behebende Mängel zwingen uns dazu vom treuen Gefährt Abschied zu nehmen. Ein kleiner nostalgischer Rückblick auf die Buseinweihung im Juli 1997 findet Ihr/finden Sie in der entsprechenden Rubrik.

Eine besonders interessante Aktion für Konfirmanden ist die von Brot für die Welt und den Evangelischen Kirchen in Deutschland initiierte "5000-Brote"-Aktion. In einigen Gemeinden unseres Kirchenkreises finden solche Brotbackaktionen mit Konfirmanden statt. Am Besten einfach mal bei der Gemeinde nachfragen. Und wenns dieses Jahr nicht klappt, wäre das ja eine Aktion für das nächste Jahr. Informationen und einen Flyer zum download gibt´s hier im Newsletter.

Gerne stellen wir im Newsletter von pätschwerk auch aktuelle und interessante Aktionen und Projekte aus unserer Region vor. So findet Ihr/finden Sie in diesem Newsletter Informationen zu einer Ausbildung zur Präventionskraft der AIDS-Hilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e.V., die mir Marc Kämpf zugeschickt hat. Mit dieser Ausbildung werden die AbsolventInnen in der Lage sein, eine eigene individuell geplante Präventionsveranstaltung durchzuführen.
Gerne könnt Ihr/können Sie mir auch Informationen zu Ihren Projekte und Aktionen zuschicken. Falls diese für den Newsletter geeignet sind, kann ich sie dort gerne vorstellen.

Ihr / Euer
Bertram Hochstetter
(Referent für Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis Hanau)

Wie auch zukünftig in jedem Newsletter gibt es in der Webansicht noch detailiertere Informationen zu bestimmten Themen. Dazu bitte auf die jeweiligen Links (bzw. auf die Themenreiter bei der Webansicht)  klicken.
Auch die älteren Newsletter kann man noch abrufen.
Hier geht es zum Newsletter Mai 2014 (Juleica-Beantragung, Landesjugendforum, Rezepte für den Sommer, Projekttage der Ökumenischen Werkstatt zur Fußball-Weltmeisterschaft)
Hier geht es zum Newsletter April 2014 (Thema: Bunter Grundkurs Kinder- und Jugendarbeit, Wie wünschen sich Jugendliche ihre Kirche, Basteltipp: Armband, Wege zur Juleica)
Hier geht es zum Newsletter März 2014 (Thema: "Natur erleben", Ostereier färben mit Gemüsefarben, Buchtipps, der Waldrucksack, Bauanleitung Insektenhotel)
Hier geht es zum Newsletter Februar 2014 (Interviews mit Marc Pauly - Kochen mit Gruppen, Dorothea Ehlers - Biblische Geschichten, Stefanie Haendel - Entwicklungspsychologie, Anke Richter - als NaturforscherIn aktiv)
Hier geht es zum Newsletter Janauar 2014 (Thema: "Veranstaltungen ohne Alkohol", Tipps für Partys, Saft-Bar-Kiste, Rauschbrillen zum Ausleihen, Jahresprogramm Evang. Jugend Hanau)
Hier geht es zum Newsletter Dezember 2013 (Arbeitshilfe "Augenöffner", ZIS-Reisestipendium, Baukastenseminare 1. Halbjahr 2014)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü